WESTFALIKUS

 

Nachrichten + Wissenswertes

aus Westfalen, Westphalen und

dem Königreich Westphalen

Westfälische Kunstwerke auf der Kunstauktion des 'Auktionshaus OWL' in Bielefeld am Samstag, dem 5. November 2016 in Bielefeld.

Paderborner Fürstbischof Friedrich Wilhelm v. Westphalen
Paderborner Fürstbischof Friedrich Wilhelm v. Westphalen

Nachrichten aus Westfalen's alter und neuerer Zeit.

Eine Hommage an die lebenswerteste Landschaft Deutschlands.

Ölgemälde einer lippischen Prinzessin zu Pferde.
Ölgemälde einer lippischen Prinzessin zu Pferde.

Obwohl man manchmal den Eindruck gewinnt, daß Nordrhein-Westfalen NRW nur aus Düsseldorf und dem Rhein-Ruhr-Gebiet besteht, existiert und gedeiht fern der jetzigen Landeshauptstadt auch noch das ländliche Westfalen an Weser, Lippe und Ems.


Wirtschaftlich stark durch traditionsreiche und innovative Unternehmerfamilien, trotzt Ostwestfalen-Lippe und das Münsterland dem allgemeinen Trend nach Konzentration auf die Ballungsgebiete der Republik Deutschland.


Viele Unternehmer Westfalens wirken in Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Minden, Herford, Münster und dem Münsterland und haben ihre Landsitze auf den alten Rittergütern und Schlössern des westfälischen Adels.


Westfalen, die alte Kulturlandschaft westlich der Weser, ist auch heute noch konservativ im Sinne von Werterhaltend und Bewährtem bewahrend, sowie innovativ und vorausschauend auf zukünftige Veränderungen in der modernen Gesellschaft.